Assist gemeinnützige G.m.b.H. - Amstetten - www.assist4you.at

Einmal jährlich findet in der ASSIST eine Brandschutzübung für den Ernstfall statt. Unser Brandschutzbeauftragter Herr Bayer informiert die Kunden/innen und Mitarbeiter/innen dabei über die wichtigsten Punkte des Brandschutzes und über die regelmäßig stattfindenden Räumungsübungen: Wo ist unser Sammelplatz? Wie sollte man sich im Ernstfall verhalten? Er gibt uns auch Tipps, wie z. B.: Wofür steht die Abkürzung „KARL“ („K“ für keine Panik, „A“ für Alarmieren, „R“ für Retten und „L“ für Löschen)? Außerdem wird das 'richtige Melden' eines Brandes besprochen, d.h. wie man sich konkret am Telefon verhalten sollte (Melden der 4 „Ws“: Wer, Was, Wo und Wie). Der Brandmelder wird erklärt, sowie die Rufnummern 122 (Feuerwehr), 133 (Polizei) und 144 (Rettung) nochmals wiederholt.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen zu Datenschutz und Cookies finden Sie auf unserer Website unten unter dem Menüpunkt